Dorferneuerung nimmt Gestalt an

Die Dorferneuerung in Hambach nimmt Gestalt an – Mitglieder des Gemeinderats sowie eine ehrenamtlich tätige Bürgerin besichtigten zusammen mit dem Entwicklungsbüro RU-Plan aus Dreikirchen die neuralgischen Punkte des Ortskerns in Hambach.

Lesen Sie hier weiter: Artikel aus der NNP vom

25 Jahre Gartenbau- und Verschönerungsverein

Anfangs war es nicht mehr als ein ganz pragmatischer Gedanke. Einwohner, so die Überlegung des früheren Ortsbürgermeisters Albert Häuser, sollten Baum- und Strauchabfälle in der Nähe ihres Wohnortes entsorgen können. Schließlich war es der Gemeinde selbst nicht gestattet, …

Lesen Sie hier weiter: Artikel aus der NNP vom

Weihnachtsmarkt am 5.12.15 in Hambach

Am Samstag, dem 5.12.15, findet in Hambach zwischen den Weihnachtshäusern und der Feuerwehr ein Weihnachtsmarkt statt. Neben einem stimmungsvollen Auftakt sollen auf dem Markt insbesondere regionale Produkte und Unikate aus eigener Herstellung angeboten werden. Auch der Fackelzug des Sportvereins findet an diesem Abend statt, sodass in Hambach für sehr viel Kurzweil gesorgt ist.

Es sind noch einige Flächen für Weihnachtsstände frei. Wer Interesse an einem Stand hat, bitte bei Heidrun Sehr, Telefon: 06432-8009293, oder über das Kontaktformular melden.

10 jähriges Jubiläum Yoga in Hambach

Jarmila Ambros aus der Bornstraße: 10 jähriges Jubiläum Yogaschule

 

Letzten Samstag feierten Yogaschülerinnen und -schüler gemeinsam mit ihrer Yogalehrerin Jarmila Ambros das 10 jährige Jubiläum ihrer Yogaschule. Jarmila Ambros lernte bereits früh in ihrem Heimatland, der Slowakei, Yoga. Nach langen Jahren als lernbegierige Schülerin absolvierte sie in Deutschland eine zweijährige Yoga-Ausbildung und bot ab dem Jahre 2005 in Niedererbach Yogakurse an. Vor zwei Jahren zog sie nach Hambach um. Sie ist sehr froh darüber, dass ihr fast alle Schülerinnen und Schüler gefolgt sind. Erstmals haben sich in Hambach auch Männer für ihre Kurse angemeldet, speziell für den Freitagabend. Die Kurse finden an verschiedenen Wochentagenund zu verschiedenen Zeiten in der Bornstraße statt. Weitere Informationen unter www.beratungspraxis-yoga.de.

Frühling in Hambach

Freundliche Kinder aus Hambach begrüßen alle Gäste der Website

Liebe Gäste, liebe Hambacher,

das Frühjahr ist da, und es regen sich neben der Natur auch die Gichtknochen Hambachs auf dem Fußballplatz. Es gibt einiges an Neuigkeiten: Am Montag, dem 11.5.2015, entscheiden wir im Gemeinderat, mit welchem Planungsbüro wir das Dorfentwicklungskonzept realisieren werden. Hier sind ganz besonders die Ideen unserer Bürger, auch der Senioren und der Jungen gefragt. Sei es, wie der Dorfplatz und die Umgebung des Rathauses gestaltet werden soll, oder ob wir einen Jugendraum einrichten, wie wir den Verkehr beruhigen wollen und vieles mehr.

Erste Erfolge sind auch zu vermelden. So ist nunmehr der Grillplatz oben am Waldrand genehmigt. Filmaufnahmen zum Video über Hambach sind angelaufen. Hier soll Hambach aus der Luft gezeigt werden. Wir brauchen dafür die Unterstützung der Kinder auf den  Spielplätzen, oder aber die Besucher des Grillfestes des Gartenbauvereins.

Dann ist ein Vortrag über den Weißen Ring geplant. Was kann man tun, wenn man Opfer einer Straftat wird? Infomaterial gibt es übrigens im Rathaus. Ggfls. bitte beim Bürgermeister melden, oder aber donnerstags um 19.00 h in die Sprechstunde kommen.

Näheres zu diesen Themen demnächst hier und in den neuen Hambacher Nachrichten.

Der Spielplatz Birkenweg erhält einen neuen Sandkasten, der von Werner Helfrich hergestellt wird. Hierfür (und auch für die vielen anderen Hilfestellungen) dankt ihm die Gemeinde sehr.

Zuletzt noch der Hinweis auf den Weihnachtsmarkt am 5.12.2015. Wer interessante, lokale oder regionale Produkte hat, die er anbieten möchte, kann sich melden. Bitte den Bürgermeister kontaktieren, auch über den Kontakt dieser Website.

Oktoberfest im "La Stalla" zum zehnjährigen Bestehen

Am 15. und 16. Oktober 2015 feiert unsere Trattoria "La Stalla" ihr zehnjähriges Bestehen mit einem italienischen Oktoberfest. Es kann davon ausgegangen werden, dass es an beiden Tagen richtig voll wird. Insofern sind rechtzeitige Anmeldungen ratsam, wenn man teilnehmen möchte.

Umwelttag 18. April 2015

Kaiserwetter für die Helferinnen und Helfer beim Umwelttag 18. April 2015

 

Über dreißig fleißige Helfer packten am Samstag, dem 18. April, im Ort an. Es gab auch einiges zu tun. Nicht nur  Sturmschäden im weit ausufernden Gemeindewald am Mulchplatz wurden von den Männern des Gartenbaus beseitigt. Es wurden auch Berge von Müll durch die Kids gesammelt (mit Unterstützung von Karin, Ina und Thilo) gesammelt. Ein neues Blumenbeet wurde am "Spitze Eck" angelegt, der Friedhof und der Spielplatz vertikutiert, Unkraut beseitigt, die Friedhofshalle geputzt und die Innenanlage im Feuerwehrhaus weiter fertiggestellt. Kurzum: Gegen 13.00 Uhr schmeckten die Nudelgerichte richtig lecker, und es blieb nichts übrig.

Ich kann nur allen Helfern Danke sagen. Diese Unterstützung hilft der Gemeinde Mittel zu sparen. Und Hambach sieht zur Zeit wirklich schon recht schön aus. Besonders erfreulich war, dass auch neue Gesichter zu sehen waren. Ich hoffe, dass für den nächsten Tag im Herbst auch wieder zahlreiche Hände zu finden sind, gerne auch weitere neue.

Umwelttag

Am Samstag, dem 18.4.15, in der Zeit von 08.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr, findet unser Frühjahrsumwelttag statt. Schwerpunkte werden diesmal Säuberungs- und Reinigungsarbeiten sein. Die Teams, die ihre Aufgabe kennen, beginnen in eigener Regie ihre Arbeit. Alle anderen treffen sich zur Einteilung im Rathaus. Wer Werkzeug und Gartengeräte zur Entfernung von Unkraut (z.B. auf dem Spielplatz Birkenweg) mitbringt, hat u.U. Vorteile gegenüber den anderen. Obwohl einige im Holz sein werden, hofft der Gemeinderat auf rege Teilnahme. Gegen 13.00 Uhr werden die Aktionen beendet sein. Es gibt dann leckeres Essen im Rathaus, und natürlich auch was zum Trinken. Also, gebt euch einen Stoß und kommt zum Helfen. Danach wird unser Ort noch schöner aussehen. Natürlich werden auch Fotos gemacht, die dann auch hier auf die Webseite kommen. Also durchaus eine Gelegenheit zu sagen: "Ich war dabei, ihr seht es im Internet!"

Alle Beiträge der Startseite durchsuchen: